Willkommen

Bernard Reverdy Les Caillottes Rosé Sancerre AOC 2017

Verkauf
Die Jahrgangsangaben auf den abgebildeten Flaschen entsprechen nicht unbedingt den tatsächlichen Jahrgängen. Ebenso können sich die Flaschenabbildungen von den hier gezeigten unterscheiden.

Bernard Reverdy Les Caillottes Rosé Sancerre AOC 2017

Regulärer Preis: 17,93 €

Special Price 14,93 €

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
0.75 l, 1 l = 19,91 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit innerhalb Deutschlands 2-5 Tage
Andere Länder siehe Lieferung

frischer Duft, an reife, rote Beeren erinnernd, Johannisbeere, Pfirsich und Aprikose, trocken, klar und saftig, die roten Beeren sind auch im Geschmack gut nachvollziehbar, durchzogen von feinfruchtiger Säure, frisch und lebendig
Roséwein AOC trocken

Beschreibung

Details


Art. Nr. F71578
Jahrgang 2017
Hersteller Bernard Reverdy
Region Loire
Weintyp Roséwein
Rebsorte Pinot Noir
Qualitätsstufe AOC
Farbe klar und lachsfarben
Trinktemperatur °C 10.00
Alkoholgehalt in % 13.00
Restzucker in g/l 1.10
Gesamtsäure in g/l 5.00
Enthält Sulfite
Lagerfähigkeit Jahre
Inverkehrbringer Bernard Reverdy & Fils 18300 Verdigny-en-Sancerre Frankreich

Hinweis: Allergene sind fett gedruckt

Zusatzinformation


Sancerre Logo

 

Die über Generationen verzeichneten Erbteilungen, Verkaufs- und Tauschgeschäfte sind für den heute stark zerstückelten Rebbesitz der Domaine Reverdy verantwortlich, dessen 12 Hektar Gesamtrebfläche sich über 27 Parzellen verteilen!

Die im Durchschnitt 26 Jahre alten Reverdy-Reben wachsen zu 65 % in den so genannten caillottes: Hanglagen aus Kalkgestein und Muschelkalk, deren Oberfläche mit zahlreichen Steinen übersät ist.

32 % der Reben sind in den hinteren Hangreihen auf den terres blanches (dt. weiße Böden) gepflanzt: Böden aus Kalk, Mergel, Kreidekalk und Lehm, deren Name sich von der weißen Farbe ableitet, die die Böden in den trockenen Sommermonaten annehmen. Die restlichen 3 % der Reben wachsen auf Feuerstein.

 

Das kontrollierte Anbaugebiet der AOC Sancerre liegt am linken Ufer der Loire, gleich gegenüber Pouilly Fumé, rund 200 km südlich von Paris. Die Reben wachsen hier auf etwa 200 bis 350 Metern Höhe in einem deutlich kontinental geprägten Klima, das aber zugleich von den atlantischen Einflüssen und von der Flussnähe der Loire profitiert, die ein sehr spezielles Mikroklima erzeugt. Die vielfältigen Bodenforma tionen (überwiegend aus Kalk und Kalkgestein, oberhalb der Stadt mit dem berühmten Feuerstein, weiter westlich auch zunehmend mit Lehm oder Kies vermischt) prägen den mineralischen und zugleich sehr duftigen, eleganten Charakter der Weine.

 

Die Trauben werden von Hand in kleinen Gefäßen gelesen und gelangen auf direktem Weg zur Kelter. Dort werden sie entrappt und nach einer kurzen Maischestandzeit mit pneumatischen Pressen gepresst. Anschließend wird der Saft gekühlt, damit sich die Trubstoffe absetzen können. Somit wird Sorge getragen, daß bei der temperaturkontrollierten Vergärung in Edelstahl der strahlend frische Charakter des Sauvignon Blancs voll zur Geltung kommt. Schutz und Bewahrung der Umwelt, Pflanzen und Terroirs sind erklärte Ziele der Domaine Reverdy. Deshalb variiert man die Weinbaumethode je nach Topografie und Ausrichtung einer Rebparzelle: In den steileren Hanglagen arbeitet man mit Weinbergsbegrünung, in den unteren Reihen nach traditionellen Anbaumethoden.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Covitoro Marqués de la Villa Tinto DO Roble 2016

Covitoro Marqués de la Villa Tinto DO Roble 2016

8,01 €

Special Price

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
(0.75 l, 1 l = 10,68 €)
Cusumano Merlot IGT 2016

Cusumano Merlot IGT 2016

7,91 €

Special Price

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
(0.75 l, 1 l = 10,55 €)
Guy Saget Rosé de Loire AOC 2017

Guy Saget Rosé de Loire AOC 2017

Regulärer Preis: 7,43 €

Special Price 5,93 €

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
(0.75 l, 1 l = 7,91 €)