Willkommen

La Spinetta Barbaresco Cru 'Starderi Vursu' DOCG  2013

Die Jahrgangsangaben auf den abgebildeten Flaschen entsprechen nicht unbedingt den tatsächlichen Jahrgängen. Ebenso können sich die Flaschenabbildungen von den hier gezeigten unterscheiden.

La Spinetta Barbaresco Cru 'Starderi Vursu' DOCG 2013

105,57 €

Special Price

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
0.75 l, 1 l = 140,76 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit innerhalb Deutschlands 2-5 Tage
Andere Länder siehe Lieferung

rauchig, kraftvoll, konzentrierte Aromen von Kirsche und Schokolade
Rotwein DOCG trocken

Beschreibung

Details


Art. Nr. I71513
Jahrgang 2013
Hersteller La Spinetta
Region Piemont
Auszeichnungen

-Gambero Rosso: 2 Gläser (Jg. 2003)
-Robert Parker / The Wine Advocate: 94 Punkte (Jg. 2003)
-Wine Spectator: 93 Punkte (Jg. 2003)
-Duemilavini: 5 Trauben (Jg. 2001)
-Veronelli: 3 Sterne (Jg. 2000)
-Veronelli: 3 Sterne (Jg. 2001)
-Gambero Rosso: 3 Gläser (Jg. 2000)
-Gambero Rosso: 2 Gläser (Jg. 2001)
-Robert Parker / The Wine Advocate: 95 Punkte (Jg. 2004)
-Gambero Rosso: 3 Gläser (Jg. 2004)
-Wine Spectator: 92 Punkte (Jg. 2005)
-Gambero Rosso: 3 Gläser (Jg. 2005)

Weintyp Rotwein
Rebsorte Nebbiolo
Qualitätsstufe DOCG
Empfehlung kräftige Gerichte von Schwein und Rind, Braten in dunklen Soßen, gegrilltes Fleisch, Lamm und Wild, kräftige Käsesorten
Farbe dunkles Kirschrot
Trinktemperatur °C 18-20
Alkoholgehalt in % 14.5
Restzucker in g/l 0.10
Gesamtsäure in g/l 6.10
Enthält Sulfite
Lagerfähigkeit Jahre
Inverkehrbringer La Spinetta via Annunziata 17 Castagnole Lanze Italien

Hinweis: Allergene sind fett gedruckt

Zusatzinformation


 


Giorgio Rivetti, der große Meister der piemontesischen Weine, liebt neue Herausforderungen. Er ist gepackt von der Idee, auf den großen Terroirs in Italien einen großen Wein zu machen, der seine Handschrift trägt. Zuerst hat er sich den Barbaresco erarbeitet, dann den Barolo, dann fiel sein Blick auf die Toskana, genauer, auf die Maremma. Zwischen Pisa und Volterra hat er bei der Gemeinde Terriciola ein neues Gut aufgebaut. Er nannte es Casanova della Spinetta.
Diese Ecke der Maremma ist berühmt für die großen Cabernets, für Sassicaia und Ornellaia. Giorgio Rivetti setzt die große italienische Rebsorte der Toscana, den Sangiovese, dagegen. Er hat die Lage sorgfältig ausgewählt, er hat die Klone sorgfältig ausgewählt, er hat wie üblich präzise und sehr kreativ gearbeitet und er hat einen neuen großen Wein geschaffen: den Sezzana.
Der Name Sezzana ist der Name der Parzelle, auf welcher der Wein wächst. Giorgio Rivetti weist durch diese Namensgebung darauf hin, dass der Sezzana ein Wein ist, der sein Terroir ausdrückt. Diese Gegend der Maremma ist berühmt für ihre Heilbäder. Ganz nahe bei den Weinbergen liegen die Termen von Lari. Deshalb hat Girogio Rivetti den Grundriss der Termen von Lari zum Etikett des Sezzana gemacht.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Chereau Carré La Griffe Muscadet Sèvre et Maine sûr Lie 2017

Chereau Carré La Griffe Muscadet Sèvre et Maine sûr Lie 2017

Regulärer Preis: 8,48 €

Special Price 6,83 €

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
(0.75 l, 1 l = 9,11 €)