Willkommen

Meyer-Näkel Spätburgunder QbA trocken “Blauschiefer” 2016

Die Jahrgangsangaben auf den abgebildeten Flaschen entsprechen nicht unbedingt den tatsächlichen Jahrgängen. Ebenso können sich die Flaschenabbildungen von den hier gezeigten unterscheiden.

Meyer-Näkel Spätburgunder QbA trocken “Blauschiefer” 2016

Regulärer Preis: 26,48 €

Special Price 25,05 €

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
0.75 l, 1 l = 33,40 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit innerhalb Deutschlands 2-5 Tage
Andere Länder siehe Lieferung

In der Nase die typisch feurigen Ahr-Aromen des Schiefers in Verbindung mit einer dominierenden Pinotfrucht von Johannisbeeren, reifen Himbeeren und fast fleischigen Tönen. Am Gaumen sehr animierend, mittelkräftig elegant und mit frischer Säure ausgestattet. DieWürze legt sich erstaunlich kräftig über die Frucht, erst später kommt das Tannin ins Spiel, welches den Wein sehr lang nachhallen lässt.
Rotwein QbA trocken

Beschreibung

Details


Art. Nr. D71087
Jahrgang 2016
Hersteller Meyer-Näkel
Region Ahr
Auszeichnungen -Gault Millau 2010: 87 Punkte für 2007 -Gault Millau 2011: 87 Punkte für 2008
Weintyp Rotwein
Rebsorte Spätburgunder
Qualitätsstufe QbA
Farbe Mittleres Rubinrot mit hellem Rand
Trinktemperatur °C 16.00
Alkoholgehalt in % 13.50
Restzucker in g/l 2.5
Gesamtsäure in g/l 4.5
Enthält Sulfite
Lagerfähigkeit Jahre
Inverkehrbringer Weingut Meyer-Näkel 53507 Dernau Deutschland

Hinweis: Allergene sind fett gedruckt

Zusatzinformation


 

Wein ist eine leidenschaftliche Näkelsache. Schon seit fünf Generationen pflegt die Familie im Ahrtal jene Weinkultur, die hier einst von den Römern begründet wurde. Im Jahr 1950 entstand das heutige Weingut Meyer-Näkel durch die Hochzeit von Paula Meyer und Willibald Näkel. Obwohl Willibald Näkel nur etwa 1,5 ha Rebfläche bewirtschaftete, war er einer der namenhaften Pioniere der für das Ahrtal damals eher unüblichen trockenen Rotweine. Sein Sohn Werner Näkel führt den heute etwa 15 ha Rebfläche umfassenden Betrieb mit seiner Frau Claudia und den Töchter Meike und Dörte.

 

In den Steillagen der Ahr entstehen durch die besondere Kombination mit den Schieferböden sehr mineralische und fruchtbetonte Weine mit einer eleganten Tanninstruktur. Die Philosophie der Familie Näkel war es schon immer, dieses spezifische „Terroir“ in den Weinen zu erhalten und optimal zur Geltung zu bringen.

Stationen auf dem Weg zu diesem Ziel sind alte Rebstöcke, sorgfältige Weinbergsarbeit, konsequente Ertragsreduzierung und eine schonende Handlese. Sie sind auch die Grundlage für gesunde, vollreife Trauben und charaktervolle Weine mit intensiver Aromatik und eleganter Balance.

Im Keller wird mit einer behutsamen Arbeitsweise die im Weinberg erreichte Qualität bewahrt und der Sortencharakter erhalten. Selbstverständlich gehört zu einem solchen Streben auch ein erstklassiges Team von engagierten Mitarbeitern!

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Kiechlinsberger Ölberg Spätburgunder QbA trocken  2015

Kiechlinsberger Ölberg Spätburgunder QbA trocken 2015

Regulärer Preis: 7,43 €

Special Price 6,83 €

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
(0.75 l, 1 l = 9,11 €)