Willkommen

Pascal Jolivet Sancerre Rosé 2017

Verkauf
Die Jahrgangsangaben auf den abgebildeten Flaschen entsprechen nicht unbedingt den tatsächlichen Jahrgängen. Ebenso können sich die Flaschenabbildungen von den hier gezeigten unterscheiden.

Pascal Jolivet Sancerre Rosé 2017

Regulärer Preis: 23,63 €

Special Price 19,43 €

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
0.75 l, 1 l = 25,91 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit innerhalb Deutschlands 2-5 Tage
Andere Länder siehe Lieferung

fruchtiges Bouquet von reifen Erdbeeren, fein unterlegt von einer zarten mineralischen Note, am Gaumen trocken, frisch und geradlinig mit eleganter Waldbeerfrucht und exzellenter Länge
Roséwein trocken

Beschreibung

Details


Art. Nr. F71572
Jahrgang 2017
Hersteller Pascal Jolivet
Region Loire
Weintyp Roséwein
Rebsorte Pinot Noir
Farbe sehr helles, fast transparentes Lachsrosa
Trinktemperatur °C 10
Alkoholgehalt in % 12.50
Restzucker in g/l 0.90
Gesamtsäure in g/l 5.30
Enthält Sulfite
Lagerfähigkeit Jahre
Inverkehrbringer Pascal Jolivet 18300 Sancerre Frankreich

Hinweis: Allergene sind fett gedruckt

Zusatzinformation


 

Das kontrollierte Anbaugebiet der AOC Sancerre liegt am linken Ufer der Loire, gleich gegenüber Pouilly Fumé, rund 200 km südlich von Paris. Die Reben wachsen hier auf etwa 200 bis 350 m Höhe in einem zwar deutlich kontinental geprägten Klima, das aber zugleich von den atlantischen Einflüssen und auch von der Flussnähe der Loire profitiert, die ein sehr spezielles Mikroklima erzeugt. Die vielfältigen Bodenformationen (vorwiegend Kalk und Kalkgestein, oberhalb der Stadt mit dem berühmten Feuerstein, weiter westlich auch zunehmend mit Lehm oder Kies vermischt) prägen den mineralischen und zugleich sehr duftigen, eleganten Charakter der Weine.

 

Die Domaine Pascal Jolivet ist eines der jüngsten und dynamischsten Weingüter des Loire-Tals. Nach einem ersten Start 1982 mit den Grands Vins du Val de Loire wurde nur fünf Jahre später, 1987, in den Gemeinden Tracy und Les Loges das acht Hektar große Weingut Pascal Jolivet gegründet. Der Gesamtbesitz umfasst heute insgesamt 28 Hektar Rebfläche in den Appellationen Pouilly Fumé und Sancerre, dazu kommen etwa 50% zugekaufter Trauben. Getreu seiner Weinbauphilosophie so wenig Einfluss wie möglich, damit die Natur sich voll entfalten und den Trauben ihr Bestes geben kann keltert Pascal Jolivet seine regionstypischen Loire-Weine verschiedener Linien sowie die Sélections Parcellaires in Sancerre und Pouilly. Zu den Letztgenannten zählt auch die vier Hektar umfassende Loge aux Moines. Diese älteste Rebparzelle in Pouilly Fumé wurde im 11. Jahrhundert von den Benediktinermönchen angelegt, die ihr ihren exklusiven Namen gaben. Pascal Jolivet gilt als international anerkannter Spezialist für Spitzenweine aus Sancerre und Pouilly Fumé, die in bester Position auf den Weinkarten der Michelin-Sternerestaurants und an den edelsten Tafeln der Welt zu finden sind.

 

Getreu seiner Weinbauphilosophie, jeden Eingriff in die natürliche Wachstumsentwicklung der Reben auf das notwendige Minimum zu reduzieren, lässt Pascal Jolivet die Sauvignon Blanc- Trauben so unbehelligt wie möglich reifen, damit er sie ganz im eigenen Rhythmus ihren maximalen Rebsorten- und Terroircharakter entfalten. Die Trauben werden bei Vollreife gelesen und die Moste in temperaturregulierten Edelstahltanks spontan (ohne Zugabe von Hefen) vergoren.

 

Die Pinot Noir-Trauben für Pascal Jolivets Sancerre Rosé stammen aus verschiedenen Gemeinden der Appellation Sancerre - darunter Bué, Verdigny und Sainte-Gemme-en- Sancerrois - deren kalkreiche Böden die elegante Rebsortenfrucht besonders schön zum Ausdruck bringen. Alle Trauben werden sorgfältig von Hand sortiert, vollständig entrappt und ein Teil sofort gepresst. Den anderen Teil vinifiziert Jolivet nach dem Saignée-Verfahren. Während einer kurzen Mazerationszeit können die Moste den Beerenhäuten erste Aromen und die Farbstoffe entziehen, die später dem Wein seine zarte lachsrosa Tönung verleihen. Getreu seiner Philosophie, nur minimal in die natürliche Entwicklung seiner Weine einzugreifen, lässt Pascal Jolivet auch den Sancerre Rosé ohne Zugabe von Hefen spontan in temperaturregulierten Edelstahltanks vergären.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Château Ste. Michelle Stimson Estate Cellars Cabernet Sauvignon 2014

Château Ste. Michelle Stimson Estate Cellars Cabernet Sauvignon 2014

Regulärer Preis: 8,93 €

Special Price 7,20 €

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
(0.75 l, 1 l = 9,60 €)