Willkommen

Quinta da Lixa Verde Seixoso DOC 2017

Die Jahrgangsangaben auf den abgebildeten Flaschen entsprechen nicht unbedingt den tatsächlichen Jahrgängen. Ebenso können sich die Flaschenabbildungen von den hier gezeigten unterscheiden.

Quinta da Lixa Verde Seixoso DOC 2017

5,04 €

Special Price

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
0.75 l, 1 l = 6,72 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit innerhalb Deutschlands 2-5 Tage
Andere Länder siehe Lieferung

verführerische Aromen von Zitrusfrüchten gepaart mit exotischen Früchten, florale Noten und dezente Anklänge an Muskatnuss, fein und elegant und doch tiefgründig, dabei erfrischend spritzig. Ein Wein zum Verlieben!
Weißwein DOC halbtrocken

Beschreibung

Details


Art. Nr. P71001
Jahrgang 2017
Hersteller Quinta da Lixa
Region Vinho Verde
Weintyp Weißwein
Rebsorte Loureiro, Trajadura, Arinto
Qualitätsstufe DOC
Empfehlung als Aperitif, zu gedünsteten Fischgerichten, Nudelgerichten und zur Brotzeit
Farbe glanzhell
Trinktemperatur °C 10°C
Alkoholgehalt in % 9.5
Restzucker in g/l 15.00
Gesamtsäure in g/l 6.70
Enthält Sulfite
Lagerfähigkeit Jahre
Inverkehrbringer Quinta da Lixa - Sociedade Agrícola, Lda. Av. da República, 4615-658 Vila Cova de Lixa, Portugal

Hinweis: Allergene sind fett gedruckt

Zusatzinformation


 

Vinho Verde gehört zum Sommer wie der Christbaum zu Weihnachten!

Vinho Verde ist –neben Portwein- der wohl traditionellste Wein Portugals, der sich jedes Jahr, spätestens im Sommer, immer wieder großer Beliebtheit erfreut. Er ist der Inbegriff für einen leichten, spritzigen, erfrischenden, leicht moussierenden Weißwein, der sowohl als Terrassenwein immer passt als auch ein perfekter Begleiter zu leichten Sommergerichte ist.

Vinho Verde ist mit 60.000 ha Anbaufläche die größte DOC Portugals (zum Vergleich: Das ist ungefähr die Anbaufläche von Rheinhessen, Pfalz und Mosel) und gleichzeitig auch die regenreichste. Bis zu 2000mm Niederschlag können pro Jahr fallen, was ungefähr vergleichbar mit Norwegen ist. Infolgedessen ist die Gegend grün und fruchtbar.
Damit erklärt sich der Name „Vinho Verde“ = grüner Wein, der gleichzeitig auch für jungen Wein steht, denn Vinho Verde sollte immer jung getrunken werden, um in den vollkommenen erfrischenden Genuss der perlenden Leichtigkeit zu kommen.
Das Traubengut für Vinho Verde ist zumeist eine Cuvée aus Loureiro und Trajadura, aber auch Arinto, Avesso und Alvarinho sind beliebte Sorten, da sie alle eine spritzige Säurestruktur haben, die dem Wein die Rasse verleiht.
Traditionell wurde durch Einleitung der Malolaktischen Säureumwandlung einerseits die kräftige Säure gemildert und andererseits dem Wein dadurch die typische leichte Perlage verliehen.
Heute werden die Trauben zumeist später und damit reifer gelesen, um einen höheren Restzuckergehalt und niedrigeren Säuregehalt im fertigen Wein zu erhalten. Eine Malolaktische Säureumwandlung einzuleiten, würde dem Wein die Spritzigkeit nehmen, daher wird die Kohlensäure in den meisten Fällen zugesetzt.
Nichtsdestotrotz werden die Trauben immernoch vor ihrer vollendeten Reife gelesen und sind daher grundsätzlich Weine mit relativ geringem Alkoholgehalt. Maximal 11,5% vol. sind zugelassen. (Ausnahme: Vinho Verde aus Alvarinho aus der Subregion Moncao).

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Buitenverwachting Buiten Blanc 2017

Buitenverwachting Buiten Blanc 2017

Regulärer Preis: 8,33 €

Special Price 6,66 €

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
(0.75 l, 1 l = 8,88 €)
Lun St. Magdalener DOC 2016

Lun St. Magdalener DOC 2016

9,81 €

Special Price

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
(0.75 l, 1 l = 13,08 €)
Markus Pfaffmann Riesling Nußdorfer Kirchenstück QbA trocken 2016

Markus Pfaffmann Riesling Nußdorfer Kirchenstück QbA trocken 2016

Regulärer Preis: 9,98 €

Special Price 8,99 €

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
(0.75 l, 1 l = 11,99 €)