Willkommen

Wein zu Meeresfrüchten

In jedem Restaurant werden zu Meeresfrüchten verschiedene Weine angeboten. Nicht ohne Grund: Wenn es ein Gericht gibt, zu welchem Wein zweifelsohne passt, dann sind es Meeresfrüchte. Das heißt aber nicht, dass es einfach ist, den passenden Wein zu Meeresfrüchten zu finden. Bereits bei der Frage, ob ein Rotwein oder ein Weißwein besser geeignet ist, geraten viele ins Stocken. Damit Sie schon bald wissen, welche Weine zu Meeresfrüchten passen, helfen wir von Weinexpress.de Ihnen gerne weiter. Wir zeigen Ihnen, welche Weine zu Meeresfrüchten serviert werden können. Und selbstverständlich können Sie bei uns eine erlesene Auswahl an Weinen online kaufen.

1 Artikel

pro Seite

1 Artikel

pro Seite

Was hat die Zubereitungsart mit dem Wein zu tun?

Es gibt genau zwei Dinge, auf welche Sie bei Wein zu Meeresfrüchten achten sollten, die Sorte und die Zubereitungsart. Da es für Meeresfrüchte die verschiedensten Möglichkeiten der Zubereitung gibt, sollten Sie schon vor dem Weinkauf wissen, wie genau Sie Ihr Gericht zubereiten und servieren möchten. Generell sind Sie bei Wein zu Meeresfrüchten mit einem Weißwein gut beraten. Dieser harmoniert perfekt mit verschiedenen Meeresfrüchte-Gerichten. Wenn Sie Ihrer Familie oder Ihren Gästen Muscheln und Austern anbieten, sollte die Wahl vielleicht besser auf einen Champagner fallen. Bei Meeresfrüchten handelt es sich um ein hochwertiges, sehr leckeres Gericht. Der dazu kredenzte Wein sollte dementsprechend auch etwas Besonderes sein. Allerdings passt nicht jeder Wein zu Meeresfrüchten bzw. zu jeder Sorte und Zubereitungsart. So verlangt ein gegrilltes Gericht nach einer ganz anderen Kombination als ein pochiertes Gericht. Und auch zwischen Austern und Hummer besteht ein Unterschied, der sich auch in der Weinauswahl widerspiegeln sollte.

Auf die Harmonie kommt es an

Damit Sie sich beim Thema Weine zu Meeresfrüchten besser orientieren können, finden Sie bei Weinexpress.de bereits eine Aufstellung aller Weine, die Sie zu diesen Gerichten servieren können. Um nun den passenden Wein zu Meeresfrüchten zu finden, gibt es einige Grundsätze, an die Sie sich halten können: Ein Gericht, das gedünstet oder gekocht und nur dezent gewürzt wurde, wird mit einem feinaromatischen Wein serviert. Bei gegrillten, gerösteten oder gebratenen Meeresfrüchten ist das Aroma würziger. Dementsprechend sind passende Weine zu Meeresfrüchten dann auch aus dem kräftigeren Bereich. Eine ganz klassische Kombination bei Wein zu Meeresfrüchten sind Austern und Chablis. Der besondere Chardonnay harmoniert als trockener Weißwein sehr gut zu dieser delikaten Speise. Sie können den im Stahltank gereiften Wein aber auch zu anderen Muscheln servieren. Krustentiere mögen hingegen lieber einen gehaltvollen Weißwein. Passende Weine zu Meeresfrüchten sind dann zum Beispiel weiße Cuvées, die kräftig und aromatisch schmecken. Bei bereits kräftig zubereiteten Scampi in Kombination Knoblauch, ist es besser, sich für einen jungen, frischen Rotwein zu entscheiden. Hummer verträgt sich gut mit einem kräftigen Chardonnay, wie einem Meursault. Diese Kombination kann für ein besonderes Geschmackserlebnis sorgen. Manch einer bevorzugt zu gekochtem Hummer aber auch einen kräftigen Riesling.

Die Regeln brechen

Neben standardisierten Empfehlungen bei Wein zu Meeresfrüchten haben Sie auch immer die Möglichkeiten, die Regeln zu brechen. Mit ein wenig Geschick und Experimentierfreude können Sie tolle neue Kombinationen finden. Kombinieren Sie Wein und Speisen kreativ miteinander und sorgen Sie bei Familie und Gästen für einen Aha-Effekt. Wichtig ist jedoch, dass Sie niemals eine Kombination servieren, die Sie nicht vorher selbst ausprobiert haben. Im Onlineshop des Weinexpress.de finden Sie viele tolle Weine, die Sie zu Ihren Meeresfrüchte-Gerichten kredenzen können. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren und einen Guten Appetit.