Willkommen

Weingut Heger

Im Jahre 1935, in Ihringen von Hobbywinzer Dr. Max Heger gegründet, erlebt das Weingut aus Deutschland seinen Aufschwung zu einem heutzutage international bekanntem Spitzenweingut, mit dem Erwerb der Rebflächen an Spitzenlagen wie dem Ihringer Winklerberg und dem Achkarrer Schlossberg. 1949 wurde das Weingut an Sohn Wolfgang übergeben. Dieser brachte es mit seinem Können an die Spitze der deutschen Weingüter. Die Spitzenlagen Winklerberg und Schlossberg sind auch nach wie vor untrennbar mit dem Weingut zu nennen. 1981 wurde die Verantwortung der Kellerarbeit an Sohn Joachim übergeben. Dieser gründete 1986 zusammen mit seiner Frau Silvia das Weinhaus und übernahm das Weingut im Jahr 1991 vollständig von seinem Vater. Er war es auch, der aus dem Hobbyweingut einen wirtschaftlich Profitablen Betrieb machte. Trotz des wirtschaftlichen und internationalen Erfolg, wird die hohe Qualität der Weine nie aus des Augen verloren.

2 Artikel

pro Seite

2 Artikel

pro Seite

2009 wurde er zum Vorsitzenden des Regionalverbands Baden im Verband deutscher Prädikatsweingüter gewählt.Die Hänge des Ihringer Winklerberges bieten den Rebstöcken durch ihre zum einen Teil fruchtbaren Schwemmlandböden, zum anderen erodiertes Vulkangestein, einen gesunden und Nährstoffreichen Boden zum Wachsen. Dazu kommt, dass der Winklerberg eine der wärmsten Gegenden Deutschlands ist, was das gesunde Wachstum der Trauben ebenfalls fördert. Die kargen, trockenen und witterungsstarken Vulkangesteinböden des Achkarrer Schlossberges hingegen zeichnen die Trauben durch eine komplexe Aromastruktur aus. Durch sie werden die Weine ausdrucksstark und kräftig, behalten aber dennoch ihre feine, elegante Note. Die hier aufgeführten Weine sind zum einen, ein Rotwein aus einer Cuvée der Rebsorten Cabernet Cortis, Cabernet Carol und Cabernet Cantor, zum anderen ein Weißwein aus der Cuvée von Weißburgunder und Grauburgunder, welcher unter anderem auf dem Winklerberg und dem Schlossberg angebaut wird.