Willkommen

Weingut Villa Huesgen

Das Weingut Villa Huesgen steht an der Mosel in Traben-Trarbach und befindet sich seit der 9. Generation im gleichnamigen Familienbesitz. Hier lebt eine ganze Dynastie nur für Wein. Hier macht sich Leidenschaft und Tradition bemerkbar. Bis ins Jahr 1735 reicht die Geschichte des deutschen Weinguts zurück. In diesem Jahr nämlich hat der Gründer des Weingut Johannes Huesgen die Ländereien gekauft, auf denen seither wein angebaut, geerntet und zu Wein gekeltert wird. Seitdem erfreuen sich die hier gewonnen Weine einer großen Beliebtheit. Damals wie heute. Von Generation zu Generation, vom Vater zum Kinde, wurde das Unternehmen und die Kellerei weiter gereicht. Verbessert haben sich dabei nur die Weine. Heute wird der Betrieb erfolgreich von dem jüngsten Sohn der Familiendynastie Adolph Huesgen geführt ... und zwar erfolgreich. Denn die weine Huesgens sind beliebt wie eh und je.

6 Artikel

pro Seite

6 Artikel

pro Seite

Adolph Huesgen bringt sogar noch mehr Erfahrung mit. Denn er konnte internationale Erfahrungen auf Weingütern in den USA, Australien und Frankreich sammeln. Dieses Wissen setzt er ein, um mit Geschick, Können und Leidenschaft sein Weingut an der Mosel zu führen. Adolph Huesgen verbindet Tradition mit Qualität, Innovation mit Leidenschaft. Die Weine aus der Moselregion haben Güte, haben Klasse, haben Stil, Aroma und Bouquet. Besonders bekannt ist die Moselregion wie auch das Weingut Huesgens für den Riesling. Denn dieser gedeiht und wächst in diesem Klima einfach besonders gut. Die Riesling Traube gilt als die Königin unter den weißen Reben und dieser hat sich auch die Familie Huesgen verschrieben. Ihre Rieslinge sind lieblich, weich und voller Aroma. Der Wein erhält sogar eine Auszeichnung und wird besonders für seine intensive und fruchtige Note geschätzt. Die Weine der Mossler Kellerei schaffen es sogar in den Gault && Miliau Weinguide. Das ist ein Gütezeichen. Das spricht von Qualität.