Willkommen

Immer einen Tick besser – erlesene Lagenweine im Weingut Emrich-Schönleber

Weine mit markantem Charakter

Es ist das ganz eigene Anliegen der Winzer auf dem Weingut Emrich-Schönleber, nicht nur das Besondere jeder Rebe zu erlesenen Weinen hervorzuheben. Vielmehr versuchen die Kellermeister im Nahe-Gebiet in enger Zusammenarbeit mit der Natur Weine zu kreieren, die sich entsprechend der jeweiligen Eigenarten der Rebsorte von der breiten Masse angenehm abheben.

8 Artikel

pro Seite

  • Emrich-Schönleber Riesling QbA trocken 2015

    Kühle mineralische Nase mit Spuren von frischen Kräutern. Klar mit feinsaftiger Frucht, deutliche kräuterige Würze, kompakte Mineralität, mittlere Kraft, rassig und lebendig frisch, gute Balance. Mehr erfahren
    10,34 €

    Special Price

    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
    (0.75 l, 1 l = 13,79 €)
  • Emrich-Schönleber Riesling “Mineral” QbA trocken 2016

    Eindringliche Mineralität mit reifer Aprikosenfrucht. Klar und feinsaftig dabei geschmacksintensiv. Die Mineralität ist dominierend und durchgehend mit präsenter leicht würziger Aprikosen- und Pfirsichfrucht. Frisch wirkende Säure, die perfekt integriert ist und eine große Harmonie ausstrahlt. Lang auch im Nachhall. Mehr erfahren
    16,43 €

    Special Price

    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
    (0.75 l, 1 l = 21,91 €)
  • Emrich-Schönleber Weißburgunder QbA trocken 2015

    Subtil würzige Nase. Klar und sehr saftig, deutliche würzige Note mit etwas Zitrusfrucht, ziemlich kraftvoll, breitschultrig, rassige Säure, gute Harmonie, etwas würzig wirkender Schmelz. Die Mineralität erscheint erst im Nachhall. Sehr lang. Mehr erfahren
    15,90 €

    Special Price

    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
    (0.75 l, 1 l = 21,20 €)
  • Emrich-Schönleber Grauburgunder QbA trocken “S” 2016

    ein feinziselierter Wein mit viel Ausdruck. In der Nase viel Birne, Ananas auch etwas Honigmelone. Am Gaumen schöne Fülle ohne barock und breit zu wirken. Sehr harmonisch und fast nicht schmeckbar integriertes Holz. Würzige Aromen am Gaumen, ganz leichte Aromen von Vanille und ein Tick weißer Speck. Langes Finish, die Fruchtaromen hallen lange und filigran nach. Mehr erfahren
    18,90 €

    Special Price

    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
    (0.75 l, 1 l = 25,20 €)
  • Emrich-Schönleber Monzinger Frühlingsplätzchen Riesling 2016

    Deutliche würzige Frucht, insbesondere Zitrus. Kompakt und saftig, präsente Frucht und kräuterige Würze, besitzt Substanz und gewisse Kraft, wirkt vielschichtig und filigran klar, rassige Säure mit lebendiger Frische, tolle Harmonie, Tiefe. Sehr lang und anspruchsvoll. Mehr erfahren
    21,90 €

    Special Price

    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
    (0.75 l, 1 l = 29,20 €)
  • Emrich-Schönleber Monzinger Frühlingsplätzchen Riesling tr. GG 2016

    Die Nase gleicht einem Blumenmeer, aber nicht nur ...., was wäre Frühlingsplätzchen ohne die Gesellschaft von frischen Zitrusfrüchten und das Augenzwinkern einer feinen Mineralität? Ich schlürfe... Die Luft kämpft sich langsam durch. Despotisch und verführerisch ist der erste Eindruck im Mund! Souverän präsentiert sich die Frucht. Diesmal hat die florale Note das Nachsehen. Reife Früchte, Birne, Quitten, etwas Steinobstfrucht, aber auch Melone. Wo ist nur die Zitrusnote geblieben? Alles geschieht in Zeitlupe. Kompakte Frucht, nicht schwer, sondern voller Reife und Extrakte. Der Körper könnte mit Kraft protzen, bleibt aber geschmeidig und elegant, und die Säure ist die Mutter des Ganzen. Sie ist überall und trotzdem nie vordergründig präsent. Sie hat Stil, Rasse und natürlich Klasse. Hätte ich fast vergessen zu erwähnen: Die Mineralität. Diese benimmt sich eher wie ein Pascha. Sie ist so reich beschmückt und so vielschichtig, dass sie sich tragen und mit Geduld huldigen lässt. Sie ruht sich regelrecht auf der Zunge aus, dreht sich von links nach rechts ohne dabei an Intensität zu verlieren. Harmonie? Balance? Wie plötzlich diese Begriffe ... vor der Perfektion... ihre Bedeutung verlieren. Was für ein Erlebnis! Danke! (Dautel 15. Juli 2010). Mehr erfahren
    39,99 €

    Special Price

    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
    (0.75 l, 1 l = 53,32 €)
  • Emrich-Schönleber Monzinger Halenberg Riesling QbA trocken 2016

    Tiefgründige Mineralität mit frischen Gartenkräutern. Klar und fest im Mund, feinsaftig, kraftvoll und extraktreich, die Mineralität wie auch die Steinfrucht lassen sich noch etwas Zeit sich zu zeigen, rassige Säure die dem Ganzen etwas Nerv und Spannung hinterlässt, tolle Balance und Harmonie. Ein Wein mit Potential für eine große Zukunft. Mehr erfahren
    22,37 €

    Special Price

    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
    (0.75 l, 1 l = 29,83 €)
  • Emrich-Schönleber Monzinger Halenberg Riesling trocken GG 2016

    Sehr elegant, intensiv und komplex in seiner Tiefgründigkeit mit hoher Dichte und Saftigkeit, fest im Mund, reife Steinobstfrucht, kandierte Zitrusfrüchte, eine Spur frischer Kräuter und einer guten Portion Schmelz. Der Wein schwebt regelrecht im Mund. Mehr erfahren
    43,90 €

    Special Price

    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
    (0.75 l, 1 l = 58,53 €)

8 Artikel

pro Seite

Mit viel Herz dabei – mit vielen Auszeichnungen belohnt

Schritt für Schritt – vom Anpflanzen der Rebe bis zum Einschenken ins Glas – setzt die Familie Schönleber ihr ganzes Können und Herzblut daran, dem Weintrinker Genuss der besonderen Art zu schenken. Im Bewusstsein darüber, dass sich der Wein stets unterschiedlich entwickelt, setzt das Team im Weingut Emrich-Schönleber auf die Kräfte der Natur – ohne sie einzuengen. So entstehen auf 18,4 ha ein auf Qualität reduzierter Ertrag von 120 000 Flaschen pro Jahr. Riesling-Reben, aber auch Grau- und Weißburgunder sowie Müller-Thurgau tragen zum hervorragenden Ruf der Weine aus dem Weingut Emrich-Schönleber bei.

Hervorragende Lagen für besondere Aromastärke

Seit 1997 sind es die guten Lagen historisch wertvoller Böden, die den exzellenten Riesling hervorbringen. Mit besonderer Liebe haben die arbeitsaufwendigen Steillagen im Weingut Emrich-Schönleber über Jahrzehnte wertvolle Erhaltung und Renaturierung erfahren. Dank der Handarbeit bei Lüftung der Laubwände und Düngung mit selbst erstelltem Kompost bleiben die Reben kräftig und gesund. Dies erlaubt den Fachleuten im Weingut Emrich-Schönleber eine späte Lese, was ein besonders reifes und volles Aroma der geernteten Trauben mit sich bringt. Ob Monzinger Frühlingsplätzchen oder Monzinger Halenberg – 1900 Sonnenstunden im Jahr, eine hervorragende Thermik und der schiefergeprägte Gesteinsboden bescheren kleinbeerigen Trauben besondere Aromastärke.