Willkommen

Weingut Bernhart

Der erste Grundstein für das heutige Weingut wurde bereits um 1900 mit dem Kauf von Weinbergen in Wissembourg gelegt. Deshalb befinden sich zwei Drittel der Rebflächen auf elsässischem Boden. Der Pfälzer Wald, an dessen Ausläufer sich die besten Weinbergslagen befinden, schützt die Reben vor ungünstigen Witterungseinflüssen. Der Schweigener Sonnenberg, die ideale Südlage, erstreckt sich grenzüberschreitend rund um Schweigen und die Stadt Wissembourg.

7 Artikel

pro Seite

7 Artikel

pro Seite

Man leget großen Wert auf möglichst späte Lese und schonende Verarbeitung der Trauben. Die Weißweine werden kühl vergoren und beeindrucken so durch Reintönigkeit, lebendige Frucht und Frische. Die Rotweine vergären mit den Schalen, um anschließend im Holzfaß die notwendige Reife zu erlangen. Dies kann ein Verweilen von bis zu 24 Monaten erfordern.