Willkommen

Brüderliche Teamarbeit: das Weingut Rings

Das Weingut Rings und der Weißwein

Im pfälzischen Freinsheim hat sich das Weingut Rings der beiden Brüder Andreas und Steffen Rings in den letzten Jahren einen festen Platz unter den besten Weinproduzenten der Region erobert. Dafür sorgten vor allem hochgelobte Spezialitäten wie das "Kreuz", dessen 2005er Jahrgang 2009 mit dem Rotweinpreis des Magazins Vinum in der Kategorie Cuvées auszeichnet wurde – bereits die zweite Auszeichnung für das Weingut Rings, das schon 2006 mit der Sorte St. Laurent einen zweiten Platz belegen konnte.

Artikel 1 bis 9 von 15 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 9 von 15 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2

Die Geschichte des Weingutes

Das "Kreuz" ist übrigens ein alter Sandsteinbildstock am Ortseingang von Freinsheim, in dessen direkter Umgebung die Rebsorten für den Kreuz-Cuvée auf Kies und Sand wachsen. Die hochsommerlichen Temperaturen von über 38 °C sorgen dafür, dass Rotweine wie Cabernet Sauvignon, Merlot, St. Laurent und Cabernet Franc hier voll ausreifen können. Neben dem Top-Kreuz bietet das Weingut Rings auch das "kleine Kreuz" aus Alternative an.

Und auch die erlesenen Weißweine brauchen keinen Vergleich zu scheuen. Der "Kallstadter Saumagen"-Riesling, der auf den Löss und Kalkböden der rund 50 Hektar großen Hanglage Saumagen wächst, wurde ebenfalls bereits mit Lob überhäuft. Doch nicht nur Rieslinge sind im Angebot: Weiterhin baut das Weingut Rings Grauburgunder, Weißburgunder und Sauvignon Blanc in Spitzenqualität an. Die hochwertigen Topweine werden durch günstigere Guts- und Ortsweine für den Alltagsgebrauch ergänzt.

Schon 1960 gründete Friedrich Weinsheimer das Weingut Rings, das seinen heutigen Namen erst erhielt, als seine Tochter 1976 mit ihrem Ehemann Willi Rings das Weingut übernahm. Mit der professionellen Vermarktung unter dem Namen Rings wurde sogar erst 1993 begonnen. Begnügte sich die ältere Generation noch mit dem Vertrieb, brachte die folgende Generation den Ehrgeiz mit, selbst erlesene Weine zu produzieren: Die Brüder Steffen und Andreas Rings bauten das Weingut Rings kontinuierlich aus und wurden 2011 vom Gault Millau mit der dritten Traube belohnt.