Willkommen

Weingut Schätzel

Die Familie Schatzel besitzt bereits seit mehr als 650 Jahren ein Weingut in Deutschland, genauer am Rhein. Die Familie hatte immer sehr hohe Ansprüche an den eigenen Wein gehabt, vor allem die Qualität der Weine musste stimmen. Denn der einzigartige Wein war die Antriebskraft für dieses Weingut und ist es bis heute noch. Die Trauben wachsen an Steillagen, wie den Steillagen Hipping, Pettenthal und auch Ölberg. Hier werden sehr gute Gewächse herangezogen. Auch der Tonschieferboden verleiht den Weinen ein sehr gutes Aroma. Er ist mineralisch und besitzt eine feine Struktur. Die Weine werden in einem 800 Jahre alten Keller gelagert und können dort optimal reifen. Im Jahre 2008 haben Carolin und ihr Mann Kai Schätzler die Leitung des Weingutes übernommen. Sie setzen auf ein ganz neues Konzept. Den Weinberg entschleunigen ist das Ziel dieser beiden Personen. Die Weine sollen leicht, puristisch sein und viel Tiefgang besitzen. Zudem sollen sie noch ein optimales Reifepotential haben.

9 Artikel

pro Seite

9 Artikel

pro Seite

Der Kunde kann mit einem Wein aus diesem Hause eine sehr gute Qualität erworben. Zudem sind die Kunden immer wieder von den verschiedenen Aromen dieser ausgezeichneten Weine begeistert. Nicht umsonst ist dieses renommierte Weingut im VDP. Im Verband der deutschen Prädikatsweingüter. Mit dieser Auszeichnung werden nur die besten Weingüter in Deutschland geehrt. Daher ist davon auszugehen, dass wenn Sie sich ein Wein von diesem Weingut kaufen, nicht enttäuscht werden können. Die Weine müssen bestimmten Ansprüchen genügen und sind daher sehr gut getestet und ausgewählt. So haben die Kunden eine optimale sehr gute Qualiät der Weine und sind daher sehr zufrieden.