Willkommen

Das Weingut Château de Jau – die Perle des Roussillon

Vom Klostergarten zum Spitzenwein – das Weingut Château de Jau und seine Geschichte

Als sich die Weinhändlerfamilie Dauré 1974 in einem alten Schlossgut in der Region um Perpignan ansiedelte, gab es noch keine offizielle Appellation für den Roussillon. In der Welt der Weine war diese Gegend bis dahin kaum ein Begriff. Dennoch wagten die Brüder Jean und Bernard Dauré den Neustart auf dem ehemaligen Zisterzienser-Gut und begannen damit, ein völlig neues Kapitel in der französischen Weingeschichte zu schreiben. Heute ist das Weingut Château de Jau längst zu einem Inbegriff für Spitzenweine aus Frankreichs Süden geworden.

5 Artikel

pro Seite

  • Château de Jau Muscat de Rivesaltes 2015

    klarer, reifer Apfel, frischer Pfirsich, Trauben und Melone, verspieltes, aromatisches Muskateller-Aroma, mit feiner Säure und viel Frische, dazu die perfekte Dosis Restsüße. Mehr erfahren

    Regulärer Preis: 14,95 €

    Special Price 12,23 €

    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
    (0.5 l, 1 l = 24,46 €)
  • Château de Jau Chez Jau Sauvignon Blanc 2016

    duftiges Sauvignon-Bouquet mit intensiven Noten von Stachelbeeren, Cassis-Blüten, etwas Buchsbaum, auch grasigen Noten und grüner Paprika Geschmack: am Gaumen sehr saftig mit lebhaftem Wechselspiel von aromatischer Zitrusfrucht, frischer Säure und dem leicht cremigen Schmelz des Feinhefelagers, sehr verführerisch, süffig, animierend und zugleich sehr elegant und geschmeidig. Mehr erfahren

    Regulärer Preis: 5,90 €

    Special Price 5,10 €

    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
    (0.75 l, 1 l = 6,80 €)
  • Château de Jau Chez Jau Merlot 2016

    würziges Bouquet von dunklen Pflaumen, sonnengereiften Brombeeren und Kirschen, unterlegt mit feinen, leicht minzigen Kräuternoten Geschmack: auch am Gaumen viel dunkle Kirsch- und Pflaumenfrucht mit feinen Würznoten, dabei sehr saftig mit lebhafter Säure, die dem Wein Frische verleiht. Mehr erfahren

    Regulärer Preis: 5,90 €

    Special Price 5,10 €

    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
    (0.75 l, 1 l = 6,80 €)
  • Château de Jau Rouge 2014

    Aromen von dunklen Beeren und feinem Pfeffer, das gut gereifte Tannin ist samtweich. Mehr erfahren

    Regulärer Preis: 8,90 €

    Special Price 8,10 €

    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
    (0.75 l, 1 l = 10,80 €)
  • Château de Jau Chez Jau Syrah Rosé 2016

    Erdbeeren, Kirschen und Johannisbeeren mit einem Hauch Kräuterwürze. Mehr erfahren

    Regulärer Preis: 5,90 €

    Special Price 5,10 €

    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
    (0.75 l, 1 l = 6,80 €)

5 Artikel

pro Seite

Das Weingut Château de Jau und seine Weine – mediterrane Sonne in Flaschen

Das heutige Weingut Château de Jau kann auf eine lange und abwechslungsreiche Geschichte zurückblicken. Der Grund und Boden wurde bereits im 12. Jahrhundert der Zisterzienser-Abtei des Col de Jau gestiftet und war lange Zeit die Grundlage für das wirtschaftliche Überleben der Mönche. Der Schlossbau stammt aus dem Jahr 1792 und wurde von der Witwe eines der Generäle Ludwigs XVI. in Auftrag gegeben, der vor seinem Tod das Gut gekauft hatte. Aber noch war die Weinproduktion nicht das Kerngeschäft auf dem Gut, denn im 19. Jahrhundert verschrieb sich der Süden Frankreichs zu weiten Teilen der Seidenproduktion. Aus dieser Zeit stammen auch die Wirtschaftsgebäude, die noch heute auf dem Weingut Château de Jau zu finden sind. Zur Berühmtheit gelangte das Anwesen jedoch erst durch die Brüder Dauré, die fest an die Zukunft des südfranzösischen Rotweins glaubten. Sie verstanden es, die auf dem Weingut Château de Jau vorherrschenden kargen kies-, kalk- und schieferhaltigen Böden für etwas ganz Besonderes zu nutzen.

Vor allem bei der Auswahl der Rebsorten bewiesen die Daurés großes Geschick. So bauten sie auf dem Weingut Château de Jau zunächst vor allem die Sorten Syrah und Mourvèdre an, die einerseits südlich-aromatisch schmecken, anderseits jedoch auch mit relativ nährstoffarmen Böden auskommen. Wenig später folgten auf einem zum Gut gehörenden Kalkplateau die traditionsreichen Rebsorten Grenache Noir und Carignan. Das Herzstück des Weinsortiments aus dem Weingut Château de Jau bilden deswegen hocharomatische, konzentrierte Rotweine. Aber auch der weiße Côte du Roussillon und der Muscat begeistern die Liebhaber südfranzösischer Weine immer wieder aufs Neue.