Willkommen

Das Weingut Château de Pibarnon bietet Erlesenes aus Südfrankreich

Spitzenweine aus Südfrankreich vom Weingut Château de Pibarnon

Eine felsige Küstenlandschaft prägt die Region Bandol und verleiht ihr den unverwechselbaren Charakter. Eine Eigenschaft, die auch den hier produzierten Weinen zugute kommt. Inmitten locker bewaldeter und atemberaubender Täler befindet sich das Weingut Château de Pibarnon. Auf einer Höhe von 300 Metern stehen die Reben in der prallen Sonne und liefern mit jeder Ernte die exquisite Grundlage der regionalen Weinsorten.

5 Artikel

pro Seite

5 Artikel

pro Seite

Das Weingut Château de Pibarnon steht für einen würzig-herben Wein

Bei aller Ausgewogenheit des Repertoires steht hier vor allem eine Sorte im Fokus: die Traube Mourvèdre. In den meisten Anbaugebieten dient sie als Verfeinerung der Assemblage, hier im Bandol findet sie perfekte Bedingungen vor und liefert einen eigenen Wein – einen Wein, der das Weingut Château de Pibarnon nicht nur in Frankreich berühmt gemacht hat. Da wundert es nicht, wenn die 45 Hektar Weinstöcke in erster Linie dieser außergewöhnlich kapriziösen Rebsorte Raum bieten.

Die Traube Mourvèdre beschert Rotwein-Liebhabern einen intensiven Genuss. Der schwere Rote entfaltet dabei eine unnachahmliche Vielseitigkeit, für die das Weingut Château de Pibarnon längst als erstklassiger Lieferant gilt. Der Besitzer Comte Éric de Saint-Victor legt seinen Schwerpunkt nicht aus Zufall auf die populärste Traube der gesamten Region. Schließlich zeugen die Böden der heißen und trockenen Provence von idealen Bedingungen für das Wachstum beständiger und langlebiger Rebsorten. Die Zeit ist der beste Anwalt dieser kräftigen Weintraube, denn ein gekelterter Mourvèdre kann bis zu 25 Jahre gelagert werden – und mit jedem Jahr gewinnt er an Vollmundigkeit dazu. So produziert das Weingut Château de Pibarnon seine herben Spitzenweine mit einem langen Atem.