Willkommen

Les Cellieres des Dauphins

Zu Beginn der 1920er Jahre schlossen sich die Winzerfamilien in der Region Dauphiné zusammen, um genussvolle Weine zu bereiten, die sie an die kreative Szene der Pariser Bistros lieferten. Paris war zu jener Zeit der künstlerische und intellektuelle Mittelpunkt Europas. In seinen Bistros trafen sich internationale Musiker, Maler und Schriftsteller mit den Parisern. Man aß einfache, leckere Gerichte, teilte Gedanken, Ideen und feiert die pure Lust am Leben.

Heute ist die Union des Vignerons des Côtes du Rhône eine Genossenschaft von 11 Winzern, deren Weinberge entlang der Weinstraße Côtes du Rhône liegen. Das Pays de Cellier des Dauphins erstreckt sich über 14.000 Hektar Rebfläche. Cellier des Dauphins ist mit über 1.000 Hektar biologisch zertifizierten Weinbergen einer der führenden Bio-Produzenten im Rhonetal. Die Linie Reserve beinhaltet sehr genussvolle Weine.

4 Artikel

pro Seite

4 Artikel

pro Seite