Willkommen

Weingut Domaine Ferret

Die rund 760 ha umfassende Appellation Pouilly-Fuissé liegt ganz im Süden Burgunds, nahe Mâcon, an der nördlichen Grenze zum Beaujolais. Das berühmte Wahrzeichen der Region, der 493 Meter hoch aufragende Felsen la roche de Solutré, dominiert die wesentlich strenger als im übrigen Burgund konturierte Landschaft. Die Böden bestehen aus mit Schotter bedecktem Kalkstein aus dem Lias (unteres Jura, etwa 190 Mio. Jahre alt), Formationen aus Lehm und Jurakalk sowie Schiefer. Die Reben bringen hier das Lesegut für äußerst vielschichtige, zugleich kräftig fruchtige und mineralische Weine von großer Eleganz hervor. Kein Wunder also, dass Pouilly-Fuissé als einer der besten Chardonnay-Weingärten im Burgund gilt.

3 Artikel

pro Seite

3 Artikel

pro Seite