Willkommen

Weingut Di Lenardo

Das Familienweingut hat bereits um 1800 ihre Reben im Ontagnano angebaut, gegründet wurde es dann 1878. Wirklich bekannt wurde es aber erst 1987, wobei die stetige Fortentwicklung der Qualität die Basis war. Diese Qualität fing beim Anbau neuer, ausgewählter Weinrebensorten an, die sich auf einer Fläche bis zu 6000 Reben pro Hektar erstreckten. Flächenverdichtung und natürlich auch ein konsequenter Rebschnitt gehörten auch dazu. Die Weine dieses Weinguts werden zu über 50 % exportiert, was bei einer Flaschenabfüllung von 600.000 im Jahr ein Beweis für die Qualität des Weins aus Friaul ist.

7 Artikel

pro Seite

7 Artikel

pro Seite