Willkommen

Weingut Santa Cristina in der Toskana

Das Weingut Santa Cristina gehört der Großfamilie Antinori, und das Team von Marchese Piero Antinori setzt sich aus seinem Bruder, Lodovico, und seinen drei Töchtern Albiera, Alessia und Allegra zusammen.

6 Artikel

pro Seite

6 Artikel

pro Seite

Die Familie ist bekannt für ihre einzigartigen Meisterleistungen im Winzerhandwerk und im Weinbau, und ihr Wein aus Italien werden weltweit exportiert. Die Familie besitzt zahlreiche Weinberge, daher wird Marchese Piero Antinori nicht nur von Familienmitgliedern unterstützt, sondern auch von einem großen Team aus Kellermeistern und Winzern.

Die Lage des Weingut Santa Cristina

Mitten auf einem Hügel in der schönen Toskana, unweit Siena und Perugia, befindet sich das kleine antike und charmante Städtchen Cortona. Die Böden und das Klima sind hervorragend, um den Trauben ihre dunkelrote Farbe und das fruchtige Aroma zu verleihen. Bei mediterranem Klima und den vielschichtigen Böden haben Rebsorten die besten Bedingungen, um sich zu entfalten. Inmitten der traumhaften Landschaft der Toskana und inmitten der Hügel und des schmucken Städtchens Cortana liegt das Weingut Santa Cristina. Im Laufe der Jahre erlangte das Weingut Santa Cristina regionale auch internationale Bekanntheit, der Wein aus der Toskana zählt heute zu den besten der Welt. Hochwertig qualitative Arbeit auf den Weinbergen und in den Kellern bot immer wieder Anreiz für Innovationen. Durch ein gekonntes Zusammenspiel von einheimischen und internationalen Sorten entstehen exklusive Weine mit vollmundigem Aroma. Einheimische und internationale Rebsorten wurden einem Vergleich unterzogen und es entstand ein Sortiment mit unterschiedlichen und vielfältigen Weinen, die sich alle durch einen einzigartigen Geschmack auszeichnen. Das Weingut Santa Cristina weist eine langjährige Tradition des Weinbaus nach, und möchte mit ihren Kunden die Liebe zu guten Wein und exquisitem Geschmack teilen. Das Weingut Santa Cristina umfasst rund 160ha Weinberg sowie ein großes Areal, welches mit einer Vielzahl an Ferienhäuser ausgestattet ist. Hier lädt die Familie zum Verweilen und Genießen in der Idylle der Toskana ein. Bei den jährlichen Chianti- und Weinfesten dürfen Besucher die Weine verkosten und das Weingut Santa Cristina besuchen. Dabei können Sie einen Rundgang über das weitläufige Gelände und durch die Weinkeller machen, und die Zeit genießen. Die Primitivo Reben, welche sich auf den Hügeln in der Nähe von Perugia und Siena befinden, machen den Großteil des Bestands des Weinguts Santa Cristina aus. Natürlich finden Sie Weinsorten aus dem Hause Santa Cristina auch in unserem Weinversand

Die Geschichte des Weingut Santa Cristina

Die Familie Antinori hat das Weingut Santa Cristina gekauft und betreibt bereits seit der 26. Generation Weinbau. Der erste Jahrgang von Santa Cristina entstand 1946. Insbesondere mit dem Chianti konnte sich das Weingut Santa Cristina international einen Namen machen. Tradition, Erfahrung und Fachwissen fließt dabei in jede Sorte der exzellenten Weine. Die Familie folgte dabei stets der Philosophie der Qualitätskontrolle, und setze sich stets aufs Neue mit der Beschaffenheit der Böden auseinander, um die Qualität ihrer Meisterweine gewährleisten zu können. Seit 1946 währt jene Sorgfalt der Qualitätskontrolle, um bis zum heutigen Tag die Meisterarbeit des Weinguts Santa Cristina aufrechtzuerhalten.

Der Weinkeller des Weinguts Santa Cristina

Der Weinkeller des Weinguts Santa Cristina wurde vom Architektenbüro Hydea in Florenz entworfen, und verfügt über eine moderne Bauform, welche sich harmonisch in die Landschaft einfügt. Der Bau wurde 2004 begonnen, und im Jahre 2006 fertiggestellt. Seinen Namen erhielt der Weinkeller vom Weinklassiker „Santa Cristina“, der vor 60 Jahren das erste Mal erschien, und seitdem der Klassiker des Weingut Santa Cristina ist. Bei einem Besuch des Weinguts können Besucher einen Rundgang durch den Weinkeller machen, und hier einen Einblick in die verschiedenen Produktionsprozesse des Weins erhalten: Vom Weinberg bis in die Flasche. Der Weinkeller ist seit der Lese 2006 in Betrieb, und spiegelt die Produktionsphilosophie des Weinguts Santa Cristina wider: Auf Basis einer langjährigen Tradition und Liebe zu Land und Wein werden exzellente Weine mit fortschrittlichster Technologie und unter höchsten Qualitätsstandards hergestellt.