Willkommen

Weingut Cirulli

Das Weingut Cirulli liegt in der italienischen Weinanbauregion Umbrien, ungefähr 18 km nordöstlich vom Lago di Bolsena. Es liegt außerhalb des Ortes Ficulle. Auf dem Gut wird von der Winzerfamilie seit mehr als 100 Jahren Weinanbau betrieben. Die Familie ist tief mit dem Weinanbau und der Region verwurzelt. In der Hügellandschaft liegen die Weinberge in einer Höhe zwischen 250 und 300 Metern über dem Meeresspiegel und grenzen teilweise an die Toskana. Der Boden in diesem Weinanbaugebiet besitzt eine gröbere Textur, ist grau gefärbt und in einigen Lagen besonders kalkreich. Die Drainage ist in allen Lagen gut. Aufgrund der Temperaturunterschiede tagsüber und nachts sind die Weinreben einem Stressklima ausgesetzt. Durch die Winde des Ortschaft Lago di Bolsena und des Mittelmeers wird zu große Tageshitze kompensiert. Unter diesen ausgezeichneten Bedingungen gedeihen in den Weinbergen die Traubensorten Chardonnay, Traminer, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Sangiovese a Malvasia, Trebiano und Grechetto. Gemäß der Philosophie dieses Winzerbetriebes erfolgt die Bewirtschaftung in traditioneller Weise ohne Eingriffe in die Landschaft.

1 Artikel

pro Seite

1 Artikel

pro Seite

Der Weinkeller vereint innovative Kellertechnik und alte, bewährte Methoden unter einem Dach. Ungefähr 50 Prozent des Kellers befinden sich unter der Erde, um eine konstante Temperatur sicherzustellen. In dieser Umgebung haben die Weine die perfekten Bedingungen, um in Fässern aus französischem Eichenholz oder in Edelstahltanks zu reifen. Die Winzerfamilie betrachtet die Weinerzeugung als ganzheitlichen Prozess. Aus den reifen Trauben komponiert das Weingut charaktervolle Cuvees. Um neue Geschmacksnuancen zu erreichen, werden Traditionstraubensorten aus Italien mit internationalen Weintraubensorten verschnitten. Das Angebot an Weinen dieses Gutes ist begrenzt, dafür erlesen und durchdacht. Es wird durch einen Grappa komplettiert. An dieser Stelle muss erwähnt werden, dass auf diesem Weingut auch Olivenbäume angebaut werden. Aus den Früchten wird naturbelassenes, feinstes Olivenöl extrahiert.