Willkommen

Weingut Bodegas Museum

Das Bodegas Museum liegt in Cigales, in der Provinz Valladolid. Das Weingut gehört zur Grupo Baron de Ley, die auch die Weinberge El Coto de Rioja und Maximo unter ihrem Schirm verbindet. Mit dem Wunsch zu expandieren, suchte die Grupo einen geeigneten Standort außerhalb der La Rioja Region, wo sie ihren Ursprung fand. Nach langer Recherche fand Baron de Ley eine für Spanien einzigartige Lage in Cigales und startete 1999 ein Testjahr. Die erste Flasche Wein, die Finca Monasterio, kam zustande und das Weingut Finca Museum war geboren. Der Winzermeister der Finca ist ein echter Weinkenner. Luis Chueca, Jahrgang 1976, wurde sozusagen in den Wein hineingeboren; seine Heimatstadt Labastida liegt inmitten des Weingebietes Rioja Alavesa. Schon mit 16 trat er Genossenschaft von Labastida zur Weinernte bei und lernte so den damaligen Chefönologen Gonzalo Rodriguez kennen. Der holte ihn 2001 zu Baron de Ley, wo Chueca bis 2009 arbeitete und zuletzt die Weinbereitung leitete. Noch im selben Jahr wurde er zum Winzermeister der Finca Museum ernannt und leitet diese leidenschaftlich.

5 Artikel

pro Seite

5 Artikel

pro Seite

Das Weingut liegt im Inland der iberischen Peninsula und ist von trockenen, heißen Sommern und kalten, regnerischen Wintern geprägt. Der Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht kann schonmal 20ºC betragen. Die Hitze wird am Tag im Boden gespeichert und in der kalten Nacht freigesetzt und genau das ist es, was die Weinstöcke der Finca so aromatisch reifen lässt. Die Weinstöcke der Finca wachsen auf mineralhaltigem Boden und bringen zwar niedrige, aber dafür qualitativ umso höhere Erträge. Einzigartig für die Region ist auch, dass verschiedene Sorten von Reben nebeneinander wachsen. Die Trauben werden in nachhaltiger Handarbeit geerntet und nochmals per Hand sortiert. Der Wein wird dann entweder im Barrique- oder im Stahlfass gelagert, bis er schließlich in der Flasche nachreift. So entstehen Weine wie der Museum Reserva, der nach 24 Monaten im Barriquefass saftige Noten von Beeren und Kirschen aufweist und ideal zu rotem Fleisch passt. Etwas leichter ist der Vinea Rose, der aus Tempranillo Trauben gewonnen wird und optimal zu Salat und orientalischer Küche getrunken werden kann.